Hallo, hier ein paar Worte über mich.

Ich weiß nicht ob es wichtig ist, mein Geburtsjahr ist 1964.
1964 waren es die Beatles die mit vier Nummer-1-Hits:
1. ‚I Want To Hold Your Hand‘, 2. ‚Can’t Buy Me Love‘,
3. ‚A Hard Day’s Night‘, 4. ‚I Feel Fine‘, die weiblichen Fans schaarenweise zur Ohnmacht brachten.
Roy Orbison kam mit seinem Song „Pretty Women“ in die Charts.

Tja, also versprach das Jahr 1964 doch noch so einiges. Mit sechs Jahren habe ich schon mit einem kleinen Kasettenrekorder Musik aufgenommen und abgespielt. So richtig begann es dann im Jahre 1986 als Chris Norman bei Schimanskis Tatort das Lied „Midnight Lady“ als Titelmusik sang. Ab diesem Tag begann meine Laufbahn als DJ.
Hochzeiten, Geburtstage, Firmenevents, Modenschauen mit Moderation, Discotheken, Tanzlokale etc…
Mit jedem Engagement sind meine Erfahrungen „gewachsen“. Mein Repertoire umfasst mittlerweile Musik aus den 60´er, 70´er, 80´er, 90´er, das Beste aus 2000 und natürlich die aktuellen Charts. House, Hip Hop, Pop auch der Deutsche Schlager, Rock und Rock`n Roll unsw…
Beim Musikstil, z.B. Rumba, Cha Cha Cha, Walzer etc… richte ich mich nach den Wünschen des Gastgebers und dessen Gäste. Frei nach meinem Motto:

Tanzen ist wie Träumen mit den Beinen!

 

DJ Ralf